DIE BEHANDLUNG


Zu Beginn der Behandlung findet im Rahmen eines Gespräches die ausführliche Erstanamnese statt. Sie dient dazu, ein Gesamtbild des Patienten zu bekommen
und dauert ca. zwei Stunden.


Erfragt und erfasst werden dabei:
- körperliche Beschwerden
- psychische Befindlichkeiten
- Familiengeschichte
- Biographie


Nach dieser Erfassung wird das individuell passende Mittel gesucht. Die anschließende Mitteleinnahme erfolgt nach genauer Anleitung.


Nach ca. 4 – 6 Wochen findet in der Regel die Folgekonsultation statt, um die Beurteilung der Arzneimittelwirkung zu besprechen und um gegebenenfalls weitere homöopathische Verordnungen vorzunehmen.


DIE KOSTEN:


Erstanamnese - Euro 160,-

Folgetermin bzw. telefonische Beratung nach Aufwand -

Euro 80,-/Stunde